Ultralauf Wettin - Dresden 5.0

 Hallo Familie, Freunde, Kolleginnen und Kollegen - Hallo an alle Besucher dieser Seite!

Ja, es hat nicht sollen sein. Diesmal ging es leider nicht so gut wie 2015. Ich hatte vom Start an Probleme mit meinem Magen. Bin dann am VP3 nach den ersten 25km ins Auto gestiegen, und habe versucht mich zu erholen. Der Plan war an VP6 wieder einzusteigen, und dann bis zum Tagesziel wenigstens eine Marathon Distanz zu absolvieren. Bis VP7 habe ich dann noch 10km absolviert, bin dann aber doch einen Kilometer nach VP7 endgültig ins Auto gewechselt. Vom tollen Abendessen im Westin Leipzig konnte ich nicht viel nehmen, selbst das kam wieder retour. Zum Glück war Birgit nach Leipzig gekommen, so dass ich hier erstmal aussteigen konnte. Am Samstag sind Birgit und ich dann noch einmal zur Truppe gestoßen und haben die Läufer zwei VP begleitet. Dann ging es zurück nach Dresden. Wir haben dann am Sonntag Abend die Läufer am Ziel Kahnaletto mit in Empfang genommen. 

Vielen Dank an Alle, die gespendet haben, die Tipps waren natürlich jetzt alle weit entfernt. Am nächsten dran war Joachim Tobias. Er hat somit den Preis, welchen er noch zur Spende gestiftet hat. Mit meiner Spende und dem Preis haben wir insgesamt € 246 wir gesammelt!! Tolles Ergebnis!! Ich halte euch über die Verwendung auf dem Laufenden!

Viele Grüße und nochmals vielen Dank, Henry

Vor dem Lauf ist nach dem Lauf - und schon ist wieder ein Jahr vorbei und der nächste Ultralauf mit Hartmut steht vom 17. - 19. Februar im Kalender. Diesmal laufen wir auf den Spuren der Wettiner und sammeln dabei etwas finanzielle Unterstützung für den Noteingang e.V. Die jungen Aktivisten des Radebeuler Vereins sind wirklich zu bewundern, dafür was sie auf die Beine stellen und mit welchem Engagement sie das tun.  Die jugendlichen Vereinsmitglieder engagieren sich für Jugendliche, organisieren z.B.: Kulturveranstaltungen oder sind einfach nur Anlaufpunkt für ihre gleichaltrige "Zielgruppe".  Ich war sofort begeistert! Natürlich funktionieren viele Dinge viel besser oder überhaupt erst, wenn man auch eine gewisse ökonomische Grundlage.

Ich möchte euch aufrufen, auch in diesem Jahr wieder etwas für diesen guten Zweck zu tun! Same procedure as last year: Für einen Spender aus der Spendenliste wird es einen Preis geben, welchen ich als meine Spende stifte. Die 215 km sind eine wirklich lange Strecke und ich bin in diesem Jahr nicht so gut trainiert, wie beim Ultra 4.0. Wir Läufer haben die Möglichkeit, auch nur Teile der Etappen zu laufen, bestimmen also selbst wie viel der Gesamtstrecke wir absolvieren.  

Und damit kommen wir zum Preis: Jeder gibt mit seiner Spende einen Tipp ab, wie viele Kilometer ich wohl schaffen werde. Derjenige, welcher am nächsten am Ergebnis liegt, hat den Preis. Der Preis wird ein Gutschein seiner Wahl in Höhe von 10% der Summe  aller Spenden anlässlich dieses Aufrufes sein. Damit den Noteingang Aktivisten nichts verloren geht, kommt der Preis aus meiner Geldbörse! Außerdem spende ich den gleichen Betrag extra für den Noteingang e.VIch habe noch keine Ahnung wie weit ich diesmal mitlaufen kann. Eine vollständige Etappe habe ich mit vorgenommen, dann eventuell noch einmal Marathon. Schauen wir mal, wie man so schön sagt. Bin bisher max. 86 km zusammenhängend gelaufen (Ultralauf 4.0 DD-Chemnitz) und trainiere derzeit ca. 30-50km pro Woche. Soviel als Hilfe für euren Tipp! Eure Tipps sollten bis spätesten Freitag (17.02), 12:00 Uhr eingegangen sein. Spenden könnt ihr natürlich auch später weiterhin! :)

Gern können auch Unterstützer anderer Teilnehmer des Laufes Ihren Tipp abgeben und / oder spenden. Nennt im Notizfeld des Formulars bitte den Namen "eures" Läufers, es wird dann in der Spendenliste erkennbar sein. Wie gesagt: Spenden geht auch ohne Tipp!!!

Bitte überweist eure Spende direkt an den Noteingang e.V. mit dem Betreff "Ultralauf 5.0" und vergesst nicht, mich über eure Spende informieren! Nutzt dazu bitte das Formular im Menü "Spendeneintrag"! Wer möchte erscheint als Eintrag auf der Spendenliste, ihr könnt natürlich auch anonym bleiben.

Die Kontodaten des Noteingang lauten:                                                                                                   Noteingang e.V. - IBAN: DE18 8505 5000 3011 0397 11 - BIC: OLADES1MEI - Verwendung: Ultralauf 5.0

Vielen, vielen Dank für Eure Spenden!   Henry Vogel