Ultralauf Dresden - Hof 4.0

Hallo Familie, Freunde, Kolleginnen und Kollegen - Hallo an alle Besucher dieser Seite!

Geschafft! Schaut bitte in der Spendenliste und den Laufberichten nach meinem Resümee! Danke an Alle, Henry

Ihr habt sicher schon irgendwie vernommen, dass ich beim Ultralauf Dresden - Hof teilnehmen will, welchen Hartmut Kohn veranstaltet. Es geht in drei Tagen über ca. 225 km auf dem Jakobsweg vom Startpunkt Jakobuskirche in Pesterwitz bis zum Ziel in Hof. Hartmut stellt seine Ultraläufe jedes Jahr in den Dienst eines guten Zwecks, sammelt damit Spenden für ein besonderes Projekt. Diesmal gehen die Spenden an den Hofer Behindertenszene e.V. Das Geld soll helfen, dem Bowlingteam des Vereins die Teilnahme an den Special Olympics Bayern zu ermöglichen, welche 2017 in Hof stattfinden. Deshalb lautet das Motto des Laufes auch "Wir schwitzen und Ihr spendet, damit Andere auch schwitzen können!"

Ich möchte euch aufrufen, auch etwas für diesen guten Zweck zu tun! Habe dazu folgenden Vorschlag: Für einen Spender aus der Spendenliste wird es einen Preis geben, welchen ich als meine Spende stifte. Die 225 km sind eine wirklich lange Strecke und ich bin noch nie in so kurzer Zeit so weit gelaufen. Wir Läufer haben die Möglichkeit, auch nur Teile der Etappen zu laufen, oder einzelne Etappen ganz auszulassen. Ich habe noch keine Ahnung wie weit ich selbst mitlaufen kann. Und da kommen wir zum Preis: Jeder gibt mit seiner Spende einen Tipp ab, wie viele Kilometer ich wohl schaffen werde. Derjenige, welcher am nächsten am Ergebnis liegt, hat den Preis. Der Preis wird ein Gutschein seiner Wahl in Höhe von 10% der Summe (aktuell € 29,50) aller Spenden anlässlich dieses Aufrufes sein. Damit den Sportlern von HOBS nichts verloren geht, kommt der Preis aus meiner Geldbörse! Bin ja gespannt, was ihr mir so zutraut. Bin bisher max. 55km zusammenhängend gelaufen und trainiere derzeit ca. 60-70km pro Woche. Die erste Etappe bis Chemnitz möchte ich schon gern schaffen, danach sehen wir weiter. Soviel als Hilfe für euren Tipp! Eure Tipps sollten bis spätesten Freitag (12.02), 12:00 Uhr eingegangen sein. Spenden könnt ihr natürlich auch später weiterhin! :)

Bitte überweist eure Spende direkt an den Hofer Behinderten e.V. mit dem Betreff "Ultralauf Dresden-Hof 4.0" und vergesst nicht, mich über eure Spende zu informieren! Nutzt dazu bitte das Formular im Menü "Spendeneintrag" !

Die Kontodaten des HOBS lauten:

Kontoinhaber: Hofer Behindertenszene e.V.
Bank: VR Bank Hof
IBAN: DE35 7806 0896 0207 7010 98
BIC: GENODEF1H01

Vielen, vielen Dank für Eure Spenden!   Henry Vogel